Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte ausblenden

Allgemeine Geschäftsbedingungen


bergfex GmbH

  1. Vertragsumfang und Gültigkeit
  2. Mein Bergfex/Diskussionsforum
  3. Newsletter
  4. Betriebspräsentationen
  5. Werbung/Onlinemarketing
  6. Preise, Steuern und Gebühren
  7. Urheberrecht
  8. Haftung
  9. Gerichtsstand
  10. Sonstiges
  1. Vertragsumfang und Gültigkeit

    Für die Beziehung zwischen der bergfex GmbH und dem Kunden/Web-Site User gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

  2. Mein Bergfex/Diskussionsforen

    Das Diskussionsforum unter Bergfex ist eine öffentliche Plattform zur Meinungsäußerung. Wir dürfen Sie bitten, Beiträge objektiv, den Tatsachen entsprechend und in keinster Weise beleidigend zu verfassen. Das Veröffentlichen von Kommentaren, welche dem Zweck der Bewerbung von Produkten oder Dienstleistungen dient, ist verboten (die Entfernung dieser Kommentare obliegt dem Ermessen der bergfex GmbH). Die Kommentare von Usern und UserInnen geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die bergfex GmbH übernimmt keinerlei Haftung für deren Inhalte. Jede zuständige Tourismusregion erhält eine Kopie des Forumeintrages. Die bergfex GmbH ist berechtigt, Kommentare, auch ohne jegliche Angabe von Gründen, jederzeit zu löschen und/oder die Daten des Autors gegebenenfalls an Dritte weiterzugeben (mit der Verwendung des Forum stimmt der Benutzer diesem ausdrücklich zu). Weiters behält sich die bergfex GmbH vor, dass Accounts von Usern ohne Angabe von Gründen gesperrt bzw. gelöscht werden dürfen.
    Das Löschen von Kommentaren und Accounts obliegt ausschließlich dem Ermessen der bergfex GmbH, wobei ausdrücklich festgehalten wird, dass der Forum-Benutzer keinerlei wie immer gearteten Ansprüche und Forderungen gegen die bergfex GmbH geltend machen kann.

  3. Newsletter

    Newsletteraussendung von der bergfex GmbH werden und wurden nur durch die Zustimmung der betreffenden Person durchgeführt. Diese Zustimmung erfolgt(e) insbesondere in den Bereichen "Anfragen" (an Gebiete/Unterkünfte), Gewinnspielen, etc. Eine Austragung/Abmeldung ist jederzeit ohne Angabe von Gründen unter der Adresse http://www.bergfex.at/newsletter/, sowie in jedem zugesandten Newsletter, möglich. Durch die erhaltene Zustimmung erhält die bergfex GmbH das Recht, Informationen an die jeweilige Person zu senden und weiterzuleiten.

  4. Betriebspräsentationen

    1. Laufzeit

      Die Laufzeit des Vertrages für Betriebspräsentationen beträgt jeweils ein Jahr ab Anmeldung (Beginn der Laufzeit ist somit der Zeitpunkt der Onlineschaltung des Betriebes auf Bergfex).

    2. Kündigungsfrist

      Es gibt keine Kündigungsfristen für Betriebspräsentationen auf Bergfex. Es kann jederzeit zum Ablauf des Vertragsjahres gekündigt werden, der Betrieb bleibt bis zur Beendigung der Laufzeit des Vertrages auf Bergfex präsent und wird danach von Bergfex entfernt (es gibt keine anteilige Kostenrückerstattung oder dergleichen).

    3. Vertragsdauer

      Verträge über Betriebspräsentationen werden für die Dauer eines Jahres abgeschlossen. Sollte die bergfex GmbH bis zum Ende der Laufzeit keine schriftliche Kündigung des Vertragspartners erhalten (z.B. per E-Mail, Fax, etc.), so verlängert sich der Vertrag jeweils um ein weiteres Jahr.

    4. Präsentationsgebühren/Einrichtungsgebühren

      Es gibt keine Einrichtungsgebühren für Betriebspräsentationen auf Bergfex. Die Gebühren für die Betriebspräsentationen werden einmal jährlich von Bergfex verrechnet und sind spätestens 14 Tage ab Fakturenerhalt ohne jeden Abzug und spesenfrei zu zahlen (bei Zahlungsverzug werden 5.- € bzw. 10.- € für Mahn- und Aufwandsspesen verrechnet). Bei Nichteinhaltung der vereinbarten Zahlungen und Zahlungsfristen ist Bergfex jederzeit berechtigt, die Präsentation zu löschen. Alle Preise verstehen sich exklusiv der gesetzlichen Umsatzsteuer.

  5. Werbung/Onlinemarketing

    Buchungen über Werbemaßnahmen (Onlinemarketing) auf Bergfex können auf schriftlichem (E- Mail, Fax, Brief, etc.) und/oder mündlichem Wege abgeschlossen werden. Es gibt zwei Möglichkeiten, welche zum Vertragsabschluss führen: 1. Der Kunde erhält eine schriftliche Auftragsbestätigung per E-Mail und/oder Fax seitens der bergfex GmbH. Sollte der Kunde innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung keinen Einspruch erheben, so gilt der Auftrag als bestätigt/gebucht. 2. Ein Vertragsabschluss kommt ebenso durch ein vom Kunden unterzeichnetes Angebot (gestellt seitens der bergfex GmbH) zustande. Der Kunde ist verpflichtet, alle für die gebuchte(n) Werbeform(en) notwendigen Inhalte (Texte, Fotos, Videos, etc.) zeitgerecht, d.h. mindestens 5 Tage vor Kampagnenbeginn, selbständig an die bergfex GmbH zu übermitteln. Sollten die Werbeformen nicht zeitgerecht eintreffen, behält sich die bergfex GmbH vor, die Kosten in voller Höhe in Rechnung zu stellen, ohne die Werbeform/en präsentieren zu müssen. Die Gebühren für die gebuchten Werbeformen sind spätestens 14 Tage ab Fakturenerhalt ohne jeden Abzug und spesenfrei zu zahlen (bei Zahlungsverzug werden 5.- € bzw. 10.- € für Mahn- und Aufwandsspesen verrechnet).

  6. Preise, Steuern und Gebühren

    Im B2C (Business to Consumer) Bereich verstehen sich alle Preise in Euro (€) inklusiv der gesetzlichen Umsatzsteuer. Im B2B (Business to Business) Bereich verstehen sich alle Preise in Euro (€) exklusiv der gesetzlichen Umsatzsteuer. Alle Gebühren und Steuern (insbesondere USt) werden aufgrund der jeweils gültigen Gesetzeslage berechnet.

  7. Urheberrecht

    Alle Inhalte der Web-Sites der bergfex GmbH sind urheberrechtlich geschützt. Unerlaubte Verwendung bzw. Vervielfältigung wird strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgt. Alle aufrufbaren Daten, Grafiken und Informationen dienen nur dem Informationszwecke und dürfen nicht, auch nur in Auszügen, unerlaubt kopiert und weiter verwendet werden. Jegliche Art von Kopien oder auch nur ausschnittsweise Weiterverwendungen auf fremden Seiten ziehen Schadensersatzansprüche nach sich. Die Nutzung von Texten, Bildern, Videos und Daten darf ausschließlich durch Rücksprache mit der bergfex GmbH erfolgen.

  8. Haftung

    Inhalte und Daten der Web-Site sowie in den mobilen Applikationen ("APPs") werden direkt von Verantwortlichen der jeweiligen Partner (Tourismusverbände, Bergbahnen, Unterkünfte, Hotels, etc.) über einen Onlinezugang auf Bergfex eingegeben. Die bergfex GmbH übernimmt keinerlei Haftung für die eingegebenen Daten. Die bergfex GmbH wird für sämtliche eingegebenen Daten Ihrer Partner von diesen schad- und klaglos gehalten; aus welchem Rechtsgrund auch immer. Die bergfex GmbH kann nicht auf Vollständigkeit und Richtigkeit aller Daten garantieren und übernimmt dafür auch keine Haftung. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für Daten wie Schneewerte, Wetter, etc.). Der Ersatz von Folgeschäden und Vermögensschäden, nicht erzielten Ersparnissen, Zinsenverlusten und von Schäden aus Ansprüchen Dritter gegen den Auftragnehmer ist in jedem Fall ausgeschlossen.

    1. Contentpartner/Bookingengines

      Die bergfex GmbH übernimmt keinerlei Haftung aus Rechtsstreitigkeiten, Schäden, Ersatzansprüche, etc. welche über einen unter der bergfex GmbH integrierten Partner (bzw. dessen gelieferten externen Daten) zustande kommen sind (z.B. Bookingengines von Tiscover, Interhome, Feratel, Snowtrex, Blue-Tomato, etc.). Der/die Geschädigte kann sich ausnahmslos nur an den jeweiligen Partner wenden. Die bergfex GmbH ist berechtigt, die Adressen/Kontakte des Partners an den Geschädigten direkt weiterzugeben. Es gelten immer die jeweils dort angeführten Geschäftsbedingungen. Der jeweilige Vertragspartner verpflichtet sich, in allen wie auch immer gearteten Fällen, die bergfex GmbH schad- und klaglos zu halten.

    2. Touren

      1. Die bergfex GmbH als Internet Plattform (Hostprovider) übernimmt keinerlei Haftung und Gewähr für die Richtigkeit; Korrektheit, Vollständigkeit und Erlaubtheit der in ihrer Plattform dargestellten Touren (Wanderungen, Bergtouren, Mountainbiketouren, Schneeschuhtouren, etc.) - dies gilt insbesondere auch für die Darstellung und Verwendung in den mobilen Applikationen ("APPs"). Der bergfex GmbH ist es auf Grund der Vielzahl der dargestellten Touren (welche größtenteils von Partnerunternehmen, Tourismusverbänden und Usern stammen) nicht möglich, jede einzelne Tour zu kontrollieren. Jeder, der eine der beschriebenen Touren durchführt, ist daher für die Routenauswahl, die Gefahrenbeurteilung (insbesondere im alpinen Gelände) die Einschätzung der persönlichen Leistungsfähigkeit, die Orientierung et cetera selbst verantwortlich. Das Begehen und Befahren der Touren erfolgt immer auf eigene Gefahr, dies gilt insbesondere auch für die Verwendung von GPS-Tracks. Allfällige örtliche Vorschriften, wie z.B. Fahrverbot für Mountainbikes u.a. sind in jedem Fall zu beachten, da sich die Gegebenheiten vor Ort durch Naturereignisse, Wegesperren u.a. geändert haben können.
      2. Die Autoren von Wanderungen, Bergtouren und Mountainbiketouren versichern, dass sie diese nach besten Wissen und Gewissen beschrieben haben und dass diese rechtlich zulässig und frei von Rechten Dritter sind. Sie übernehmen aber keine Haftung und Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Jede Haftung für Schäden aller Art aus der Verwendung von Inhalten der von der bergfex GmbH zur Verfügung gestellten Plattform wird daher sowohl von der bergfex GmbH als auch den Autoren ausgeschlossen.
      3. Die bergfex GmbH behält sich vor, die angebotenen Seiten zu ändern oder zu löschen.
    3. Bilder/Fotos/Videos

      Sie bestätigen mit Ihrer Zustimmung zur Verwendung und Veröffentlichung von Bild- und Videomaterial (z.B. Fotos und/oder Videos für Touren, Panoramakarten, Pistenplänen, Hotels, Unterkünfte, etc.) auf Seiten der bergfex GmbH, sowie durch Zusendung bzw. Onlineübermittlung von Bild- und Videomaterial, dass Sie im Besitz der uneingeschränkten Rechte des zugesendeten Materiales sind (dies beinhaltet ebenso alle Musikrechte bspw. für Videos, etc.). Die bergfex GmbH wird für Streitigkeiten, resultierend aus übermittelten Bilder/Fotos/Videos schad- und klaglos gehalten; aus welchem Rechtsgrund auch immer. Zahlungen seitens der bergfex GmbH betreffend Bild- und/oder Videorechtsverletzungen können von der bergfex GmbH beim jeweiligen Kunden/Übermittler unmittelbar in Rechnung gestellt werden. Wir bitten Sie, keine vertraulichen oder urheberrechtlich geschützten Informationen über diese Website an uns zu senden. Nachweislich urheberrechtlich geschütztes Material wird nicht geduldet und unverzüglich entfernt. Bitte beachten Sie, dass wir jede Information oder jedes Material, das uns auf diesem Wege erreicht, als nicht vertraulich betrachten. Wenn Sie uns trotzdem vertrauliche Informationen oder Material schicken, räumen Sie uns ein unbeschränktes, unwiderrufliches Recht ein, diese zu nutzen, zu reproduzieren, darzustellen, auszuführen, zu modifizieren, weiter zu versenden und zu verteilen. Wir behalten uns das Recht vor, dieses Material nach unserem Belieben zu verwenden, dies beinhaltet Vervielfältigung, Veröffentlichung, Verbreitung auf diesen Seiten oder in jedem anderen bekannten Medium oder zukünftigen Medium der bergfex GmbH. Unter keinem Umstand haben Sie Anspruch auf Zahlungen, wenn wir Ihre Einsendung für kommerzielle Zwecke verwenden.
      Die bergfex GmbH übernimmt keine Haftung im Falle einer unberechtigten Nutzung oder Weitergabe des Bildmaterials, unberechtigter Einräumung von Nachdruckrechten an Dritte sowie unberechtigter Anfertigung jeder Art von Kopien sowie deren Weitergabe an Dritte.

    4. Contentproviding

      Durch die Eingabe und/oder Übermittlung von Daten stimmen die Partner (Tourismusverbände, Bergbahnen, Unterkünfte, Hotels, etc.) zu, dass sämtliche an die bergfex GmbH übermittelten Inhalte und Daten (Fotos, Karten, Beschreibungen, etc.) auch an Content-Kunden der bergfex GmbH weitergeben werden dürfen. Für die Richtigkeit der Daten haftet ausschließlich der Partner. Die bergfex GmbH wird für sämtliche eingegebenen und übermittelten Daten Ihrer Partner von diesen schad- und klaglos gehalten; aus welchem Rechtsgrund auch immer. Der/die Geschädigte kann sich ausnahmslos nur an den jeweiligen Partner wenden.

    5. Webcams

      Die bergfex GmbH übernimmt keinerlei Haftung für den Betrieb und die Funktionalität der auf Bergfex präsentierten Webcams. Mit der Einbindung der Webcams stimmen die Partner (Tourismusverbände, Bergbahnen, Unterkünfte, Hotels, Webcam-Partner Firmen, etc.) zu, dass die bergfex GmbH berechtigt ist, Webcam-Bilder zu speichern (z.B. für Tagesarchive, etc.). Weiters ist die bergfex GmbH berechtigt, die eingebundenen Webcams gegebenenfalls bei Ihren Contentpartnern mit anzuzeigen bzw. auch diesen die Webcam-Bilder zu übermittelten. Die Integration von Webcams obliegt dem Ermessen der bergfex GmbH und kann jederzeit abgelehnt werden. Die bergfex GmbH hat das Recht, Webcams auch jederzeit und ohne Angabe von Gründen wieder zu entfernen. Es wird ausdrücklich festgehalten, dass der Webcam-Betreiber diesbezüglich keinerlei wie immer gearteten Ansprüche und Forderungen gegen die bergfex GmbH geltend machen kann.

    6. Website/Web-Produkte

      Die bergfex GmbH ist bestrebt, einen durchgehenden Betrieb der Plattform und der Web-Produkte (z.B. Homepages, Unterkunftspräsentationen, Sportanbieter, etc.) zu gewährleisten. Für serverbedingte Ausfälle, unabhängig von Zeitpunkt und Dauer, übernimmt die bergfex GmbH keinerlei Haftung. Der Ersatz von Folgeschäden und Vermögensschäden, nicht erzielten Ersparnissen und von Schäden aus Ansprüchen Dritter ist in jedem Fall ausgeschlossen.

    7. Mobile Applikationen ("APPs") für Smartphones

      Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte und Daten in mobilen Applikationen übernimmt die bergfex GmbH keinerlei Haftung. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen (dies gilt insbesondere für Daten wie Toureninhalte- und Darstellung, Schneewerte, Wetter, etc.). Mit der Verwendung der mobilen Applikationen stimmt der Benutzer ausdrücklich den AGBs der bergfex GmbH zu.

  9. Gerichtsstand

    Zur Entscheidung sämtlicher Streitigkeiten aus diesem Vertrag einschließlich eines Rechtsstreites über sein Bestehen oder Nichtbestehen, gilt ohne Rücksicht auf den Streitwert ausschließlich das zuständige Gericht des Informationsverarbeiters - Gerichtsstand ist Graz/Austria. Dem Informationsverarbeiter ist es freigestellt, den Auftraggeber auch bei einem anderen Gericht zu belangen. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht.

  10. Sonstiges

    Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder unwirksam werden, so wird hierdurch der übrige Inhalt dieses Vertrages nicht berührt.

Partner

Siegl Choc Axmann: Rechtsanwalt Graz Steiermark

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%